Kontakt

Martha Argerich Klavier Mischa Maisky Violoncello PROGRAMM BRAHMS Sonate Nr. 2 F-Dur für Violoncello und Klavier op. 99 SCHUMANN Fantasiestücke op. 73 SCHOSTAKOWITSCH Sonate d-Moll für Violoncello und Klavier op. 40 „Am liebsten würde ich mit Martha das gesamte Repertoire für Cello und Klavier aufnehmen, aber leider reicht unsere gemeinsame Zeit dafür nicht aus.“ Selten erlebt man so ein Musizieren aus einem Geist, mit Herz und Seele! Der Lette Mischa Maisky, einer der bedeutendsten Cellisten unserer Tage und die große Argentinierin Martha Argerich befeuern sich gegenseitig, ziehen das Publikum mit ihrem emotional hochgespannten, keine Sekunde an Intensität nachlassenden Spiel in ihren Bann. Da gibt es keinen Moment wohltemperierter Belanglosigkeit, sondern stattdessen 100.000 Volt nie nachlassender Ausdrucksgewalt. So ist es auch kein Wunder, dass dieses Duo seit vielen Jahren zusammen musiziert und die Zuhörer in aller Welt begeistert. Martha Argerich ist eine lebende Legende: eine Tastentigerin und ein wahrer Vulkan an Leidenschaft und Temperament. Ihr loderndes Temperament, ihre raubkatzenartige Geschmeidigkeit und ihr fulminanter Zugriff sind geradezu sprichwörtlich. Der Abend mit den beiden Ausnahmekünstlern wird zu einer der raren Sternstunden, zu einem musikalischen Feuerwerk der neuen Saison. Veranstaltungsort: Tonhalle Düsseldorf Ehrenhof 1 40479 DÜSSELDORF

Share

Event veröffentlicht am 21.05.2020

Copyright ehs-Verlags GmbH GmbH

Navigation

Social Media