Kontakt

Die russische Rockmusik entwickelte sich in der UdSSR nur dank mutiger Manager, die illegale Konzerte veranstalteten, und einer starken Gemeinschaft, die im Härtefall Solidarität bewies. Der bekannte russische DJ, Journalist und Kritiker lädt zu seinem ersten Auftritt in Deutschland ein, mit Erzählungen zum Thema "Rock in der Sowjetunion: Musik und Politik von den 60er Jahren bis heute“. Veranstaltungsort: Stadtmuseum Berger Allee 2 40213 DÜSSELDORF

Share

Event veröffentlicht am 23.01.2020

Copyright ehs-Verlags GmbH GmbH

Navigation

Social Media