Kontakt

Treffpunkt: Heinrich-Heine-Platz: An der kleinen Treppe bei dem großen Pavillon, der vor dem Carsch-Haus steht (U-Bahn Station Heinrich-Heine-Allee). Dauer: 2 Stunden Inklusive: 1 Altbier pro Person Gemeinsam blicken wir hinter die Kulissen der altehrwürdigen und sagenumwobenen Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens. Innerhalb von zwei Stunden lernst du die Hotspots der Altstadt kennen, spürst die einzigartige Atmosphäre und hast zusätzlich die Möglichkeit, eine der kulinarischen Spezialitäten zu kosten: das berühmte Düsseldorfer Altbier. Ob Bier oder nicht, unsere Guides erzählen dir allerhand Wissenswertes über die Geschichte der Stadt und geben dir einen Crashkurs in Sachen Düsseldorfer „Platt“, dem lokalen Dialekt. Historische Bauwerke und ihre Entstehung, französische Einflüsse und geheime Rezepte – dich erwarten Insider-Einblicke am laufenden Band. Schiefe Kirchturmspitze, Uferpromenade und Spuk im Schlossturm inklusive. Und natürlich dürfen auch die traditionelle Feindschaft mit dem „Nachbarn“ Köln, der Karneval und der Pracht-Boulevard, die „Kö“, nicht fehlen! Die nötige Prise Lokalkolorit eben, durch die eine einfache Stadtführung zum authentischen Erlebnis wird... Mit dem richtigen Maß an Informationen und Unterhaltung geht es von einem Highlight zum nächsten. Wir legen auf all unseren Touren großen Wert auf Qualität, recherchieren so lange, bis wir die spannendsten Anekdoten der Stadt kennen und lieben es, unseren Gästen auf den Touren eine unvergessliche Zeit zu bereiten. Auch unsere Guides machen ihre Sache mit Herz. Bei uns werden keine trockenen Monologe gehalten, hier wird gemeinsam gelacht, gestaunt und genossen. Trotzdem kennen unsere Guides auch die harten, historischen Fakten und teilen ihr Fachwissen gerne mit dir. Natürlich kannst du auch jederzeit Fragen stellen. In familiärer Runde geht es von Ort zu Ort und Geschichte zu Geschichte. Dabei kommen auch echte Düsseldorferinnen und Düsseldorfer voll auf ihre Kosten und werden sich verblüfft die Augen reiben. Besonders spannend ist zum Beispiel Düsseldorfs Kunst-Szene. Nicht nur berühmte Dichter und Maler starteten von hier aus ihre Karrieren, Düsseldorf gilt auch als die heimliche Hauptstadt des Punk und Pop. Hier wurden zahlreiche große Persönlichkeiten geboren, auf deren Spuren wir gemeinsam wandeln. Nach zwei Stunden bist du bestens informiert und kannst dich in einem der zahlreichen Lokale und Kneipen der „längsten Theke der Welt“ in der legendären Bolkerstraße stärken – oder aber es zieht dich in die Welt von Glanz, Glamour und Schicki-Micki in der „Kö“. Wofür du dich auch entscheidest – an Köln wirst du erstmal nicht mehr denken... Veranstaltungsort: Pavillon am Carschhaus Heinrich-Heine-Platz 1 40213 DÜSSELDORF

Share

Event veröffentlicht am 18.09.2019

Copyright ehs-Verlags GmbH GmbH

Navigation

Social Media