Stadtkirche Kaiserswerth

Kontakt

, Düsseldorf

Sagen Sie's weiter


1089599

Ihre Firma?

Die evangelische Stadtkirche wurde erbaut, als sich die Reformierte und die Lutherische Gemeinde in Kaiserswerth zur Evangelischen Gemeinde zusammenschlossen. Der Bau erfolgte in den Jahren 1807 bis 1811. Die Glocken entstammen der aufgegebenen Zisterzienserabtei Düsseldorf-Düsseltal. 1930 wurde die Kirche ausgebaut. Am 22. September 1936 wurde die Kirche nach ihrem einstigen Pfarrer Theodor Fliedner umbenannt.1949 wurden die Kriegsschäden beseitigt; eine weitere Sanierung erfolgte 1984. Seit den 1950er Jahren heißt das Gebäude schlicht „Stadtkirche“. Quelle: Wikipedia, Bild: Taurus65

Bewertungen

 

 Jetzt bewerten
0 0 5 0